29-05-2013 | Ref : 42 | 34275 |

Return

Muss man unbedingt mit einer angeblichen Identität dienen ?

NEIN.         

In Friedenszeiten kann niemand in den « Fremdenstatus » beitreten:

  • Wenn er nicht mindestens 17 Jahre alt und höchstens 40 Jahre alt ist;
  • Wenn er seine Identität nicht vorweisen und für nicht Volljährige, keine Einwilligung des legalen Vertreters vorzeigen kann;
  • Wenn er für den Dienst Untauglich befunden wird.

Wahrend der Kontrolle zur Prüfung der angegebenen Personalien, hat der Oberbefehlshaber der Fremdenlegion, im Auftrag des Verteidigungsministers, Ermächtigung, den Erstvertrag mit der angeblichen Identität unterschreiben zu lassen.

Contact

Képi blanc